Connect with us

Fußball

EM Notizen

Jetzt hat die verspätete EURO 2020 auch Deutschland erreicht. Die Vorrunden-Gruppe F hat ihren 1. Spieltag absolviert. Gewissermaßen als Vorspiel gewannen die Portugiesen mit 3 zu 0 gegen die Ungarn. In Budapest durften alle Plätze in der Puskas-Arena belegt werden, sodass lange nicht gehörte Töne den Kommentar zu Spiel begleiteten. Lange sah es nach dem zweiten 0 zu 0 des Turniers aus. In der Schlussphase brachen die Dämme und der amtierende Europameister setzte sich gegen die leidenschaftlich kämpfenden Ungarn durch.

Am Dienstag, 15.06.2021 war es dann in München in der Arena an der Autobahn so weit. Schland gegen Frankreich vor offiziell 13.000 Zuschauern plus eins. Der Greenpeace-Aktivist, der kurz vor dem Spiel im Stadion fast abstürzte, hatte bestimmt keine Eintrittskarte aber hoffentlich einen gültigen Corana-Test dabei. Der Antriebsmotor des Gleitschirms war sicherlich ein elektrisches Modell. Eine unnötige Aktion. „Der Gleitschirm-Aktivist sollte eigentlich einen leichten gelben Ball über dem Stadion schweben lassen, der sanft auf dem Rasen landen sollte. Doch dann hätte es Probleme gegeben – und der Mann selbst landete am Boden, so Pressesprecher Gregor Kessler.“ Protestiert werden sollte gegen den Sponsor VW und gegen Verbrennungsmotoren, alles okay, aber so macht man sich keine Freunde. Greenpeace hat sich für die misslungene Aktion entschuldigt.

Abgestürzt sind auch die Deutschen, der Auftakt misslang. Knapp, aber nicht ungerecht trotz mehr Ballbesitz wurde das Spiel durch ein Eigentor von Matts Hummels verloren. Sie waren stets bemüht, aber es reichte vorne und hinten nicht, der Gegner war besser. Hummels hätte gänzlich zur tragischen Figur werden können. Gegen einen Elfmeter in der 78. Minute hätte niemand etwas einwenden können. Da war mehr als nur ein bisschen Fuß dabei, wie es Bela Rethy ausdrückte. Kylian Mbappé war einfach zu schnell für den deutschen Abwehrchef.

So ganz unerwartet kam die Niederlage ja nun nicht. Der Druck wird größer, eine weitere Niederlage könnte bereits das Aus bedeuten. Der nächste Gegner heißt Portugal und Christiano Ronaldo ist nicht ganz so schnell.

Hans-Peter Becker

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Fußball